Was ist Schimmel, wie entsteht er und was kann man tun?

Die Bildung eines Schimmelpilzes kann viele Ursachen haben, die weit übers falsche Lüften und Heizen hinausgehen. Häufig sind es die baulichen Gegebenheiten, die im Zusammenspiel, einen Schimmelbefall auslösen. Unzureichende Dämmung und Wärmebrücken gehören unter anderem zu diesen Auslösern. Der Pilz fühlt sich jedoch nicht nur an unseren Wänden zuhause, sondern erscheint oft als böse Überraschung …

Weiterlesen …

Schimmelpilzallergie

Schimmelpilze: Fast jeder hat schon von ihnen gehört. Schimmelpilze gehören zu den heterotrophen Organismen und können bei zu viel Feuchtigkeit entstehen. Die Sporen der Schimmelpilze verbreiten sich über die Luft und ernähren sich von organischen Molekülen, wie z. B. Kohlenhydrate, Fette und Proteine. Schimmelpilze können beim Menschen diverse Allergien hervorrufen. Auslöser für die Schimmelpilzallergie Schimmelpilzallergene …

Weiterlesen …

Ist Anti-Schimmel-Farbe sinnvoll?

Viele Häuser und Wohnungen fallen dem Schimmelpilz zum Opfer. Oft greifen Heimwerker wenn der Schimmel in der Wohnung einmal ausgebrochen ist zur sogenannten Anti-Schimmel-Farbe. Aber wie sinnvoll ist es wirklich, den Pilz mit Schimmelfarbe zu bekämpfen? Was ist Anti-Schimmel-Farbe eigentlich? Schimmelfarbe ist im Prinzip eine durchsichtige Wandfarbe, welche mit Pilzabtötenden Stoffen versetzt wird. Diese Stoffe …

Weiterlesen …

Schimmel entfernen und vorbeugen

Besonders in der Winterzeit, wenn viel geheizt wird, haben viele mit Schimmel in der Wohnung zu kämpfen. Sei es an Wänden, Decken oder Möbeln – der lästige Pilz kann überall auftauchen. Aber wie kann der Schimmel beseitigt werden und was kann man tun, um den Schimmelpilz vorzubeugen? Schimmel entfernen Sehr effektiv bei einem Neubefall von …

Weiterlesen …

Hygrometer für innen und außen

In der Meteorologie spielt die Luftfeuchtigkeit eine große Rolle, weil davon abhängt, wie sich ein Wettertag oder ganze Klimazonen anfühlen. Wir kennen das von den Bezeichnungen – nasskalt oder feuchtwarm und trockene Klimazone. Hygrometer messen die Luftfeuchtigkeit nicht nur draußen, sondern auch drinnen. In Wohn- oder Geschäftsräumen wirkt sich die Heizungsart auf das Raumklima und …

Weiterlesen …

Trockenraum richtig lüften

Wer einen Trockenraum in seinem Haus eingerichtet, tut dies oft im Dachgeschoss oder im Keller des Hauses. Daher muss er nicht nur wegen der Nutzung, sondern auch aufgrund der Lage richtig gelüftet werden, ansonsten drohen Schimmel und andere Beeinträchtigungen der Wohnqualität. Der Keller hat in der Regel das ganze Jahr über relativ konstante eher kühlere …

Weiterlesen …

Kinderzimmer richtig lüften

Gerade in der kalten Jahreszeit möchte man, dass es in der Wohnung schön warm ist. Doch es ist nicht gesund, wenn man das Fenster den ganzen Tag geschlossen hält. Die Zimmer werden schnell stickig und Viren, Bakterien, Schimmel und Co. fühlen sich in der warmen Luft besonders wohl. Also ist Kinderzimmer richtig lüften Pflicht. Denn …

Weiterlesen …

Keller richtig lüften

Nicht selten ist der Keller eines Hauses das Problemkind. Wer kein isoliertes Untergeschoss sein Eigen nennt, muss mit einem feuchten Keller rechnen. Leider lässt sich die erhöhte Luftfeuchtigkeit in einigen Fällen auch nicht durch richtiges Lüften im Keller oder andere Maßnahmen beseitigen. Sollte auch nicht das Austrocknen im Keller möglich sein, sollte man sich nicht …

Weiterlesen …

Schlafzimmer richtig lüften

Dass in Badezimmern und Küchen regelmäßig gelüftet werden sollte, um unangenehmen Gerüchen und Schimmelbildung vorzubeugen, ist den meisten Menschen bekannt. Das Schlafzimmer wird in vielen Haushalten jedoch vernachlässigt. Zu seltenes oder falsches Lüften im Schlafzimmer sorgt für ein schlechtes Raumklima. Dies wirkt sich meist sehr negativ auf die Schlafqualität aus. Diese Probleme können vermieden werden …

Weiterlesen …

Richtig lüften im Sommer

Richtig lüften im Sommer ist so wichtig. Wenn die Temperaturen in der wärmeren Jahreszeit steigen, wird die Heizung stets abgeschaltet und das Fenster meist permanent in einer Kippstellung gelassen. Dies ist für das Raumklima jedoch nicht optimal, denn die warme Außenluft weist viel Feuchtigkeit auf, welche im Haus für eine hohe Luftfeuchte sorgt. Vor allem …

Weiterlesen …